Archiv der Kategorie '. fußball'

. pimmelfahrt

. schnipp schnapp pimmelfart für chauvi sprüher fällt dieses jahr wieder aus.
. gaby und ich malen die gieszer fame diesmal allein, ohne die arschkrampen
. von rcs, peg und imr. abfahrt.
.

.
. writers himmelfahrt 14.05.15 , 10.00 uhr
. gieszer fame, schiffbug, mit musik, food, spiele
.
. track: gieszer-fame 2013

. fuck pgd

. zyklus asher hat es immer gewusst, die presse lügt gaby.
. gar eine lügenpresse, doch im sächsiscen kernland lässt man sich die
. wahrheit nicht verbieten.
.

.
.

.
.

. reudnitz wof

. direkt am fast drips canshop besteht eine neue fame für leipzig.
. neben der wall of fame am flava connewitz und der gieszer fame
. in plagwitz, haben wir nun auch eine reudnitz wall unweit vom
. dosenladen in der kreuzstrasse. gaby und ich bejubeln die org-
. anisation, verwaltung und betreuung eines solchen offenen
. kunstprojekts. write on.

. digitron vs monkey train

. gaby und ich mögen musik nur wenn sie laut ist und wenn sie uns in den
. magen fährt. deshalb sind wir am samstag beim herder-straszenfest zum
. soundsystemclash mit digitron und monkey train im step, auf das der boden
. unter den füssen bebt. später zorofest. ua anbei die bassment rockaz
. mit jaash am sax
.

. digitron soundsystem , seasplash-festival croatia
.
. herderstraßenfest , leipzig-connewitz
. samstag 25.09.2010 , soundclash 14.00 uhr
.

. nie wieder brandis

. Oh wie wunder, wunderschön, oh wie wunder,wunderschön,
. wenn Verliebte miteinander gehn, oh wie wunder, wunderbar,
. doch wenn es der Falsche war kommt die Liebe in Gefahr.
.

.
. „Wir geben keine Ruhe“
. mittwoch : 7.4. 17 Uhr Bahnhof Brandis
. antifaschistische demonstration dann fussball
.

. no go

. quer gaby, für diesen schuh machen wir front und fetisch;
. mit dem N drauf passen sie gut zu unserem corporate.
. nach 20 jahren endlich in schwarzrotgelb . . .
.

. yo ignaz

. cafe similde zu weimar

. hallo gaby , das cafe similde solidarisiert1 sich mit der unterstützerinnen
. gruppe in der gerberstraße 1 in weimar um einen sexistischen übergriff
. in der gerber 3. die forderung nach klärung im umgang mit sexueller
. gewalt hat für die unterstützerinnen gruppe nun anlass für weitere
. fragen gegeben. verschiedenartiger umgang mit dem problem, bzw.
. gar kein umgang führten über plenaauflösungen, gegenseitigen
. ausperrungen der nutzerinnen der häuser 1 und 3 , schliesslich zur
. neubesetzung der gerberstrasze 1 durch die unterstützerinnen.
.
. queerschnitt.blogsport.de/
. vs
. gerberstrasse.net/
.
.

  1. dass diejenigen, die sich mit den von sexueller Gewalt Betroffenen solidarisieren, aus den Weimarer Projekten ausgeschlossen werden ist völlig absurd. Anstatt offensiv die Auseinandersetzung mit dem stiefmütterlich behandelten Problem des Sexismus zu führen und die entsprechenden Konsequenzen daraus zu ziehen. Diese können nur darin bestehen, die Betroffenen ernst zu nehmen, ihre Vertrauenspersonen zu respektieren und die Projekte wieder frei zugänglich zu machen, mit anderen Worten: Sexisten der Räume zu verweisen. [zurück]