. kosumkritik

. nix neues im westen gaby. das kulturzentrum westwerk öffnet sich kommerziellen
. projekten. so feiert sich der konsum, dessen geschichte eng mit plagwitz
. verbunden ist, mit dem einzug in die beste lage im westwerk.
. überprüfung der wirtschaftlichkeit kultureller projekte/räume und folgende
. kommerzialisierung dieser, ist wirklich nichts neues hier im westen.
.

.
. eröffnung 11.april. kulturelles programm
. u.a. bastelstraße und graffitiworkshop
.


1 Antwort auf “. kosumkritik”


  1. 1 N 12. April 2019 um 13:44 Uhr

    steinschlag am vorabend der eröffnung

    die bürgerinitiative -plagwitz bleibt dreckig- ist auch vor ort
    und wird von anliegern mit sternburg bier unterstützt

    und der graffiti verein ist auch da

    neue fassade am westwerk, mit einflüssen von lichtenstein.
    cool:

    nicht cool:

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× fünf = fünfundzwanzig