. plag murals

. hier gaby, ein neues wandbild von hnrx in der karl
. heine straße. ein kandidat für die urban up streetart
. exe im juli. führts euch.
.

.
.


5 Antworten auf “. plag murals”


  1. 1 Wursti 11. Juni 2018 um 15:22 Uhr

    na fascho,

    wieder brav leute wie werner denunzieren öffentlich?
    wieder blogposts über andersdenkende?
    wieder posts über michael ochs‘ betrügereinen?
    wieder logs verbreiten?

    typisch judenschwul-dement bewerten, abwerten, unruhe stiften.

    oder wieder explizit gegen blondhaarige hetzen und gewalt androhen?

    was machst du zahnlose schwuchtel so?

  2. 2 N 12. Juni 2018 um 13:01 Uhr

    wieder ganz der alte

  3. 3 Judentitäre Bewegung 14. Juni 2018 um 16:33 Uhr

    naja, du hängst doch fest in deiner judenpsychose.
    hammer und sichel und israel…..pöse nazis…

    wieso verbreitest du private logs?
    wieso drohst du mir aufgrund meiner äusserlichkeiten?
    wieso verleugnest du meine jahrelangen äusserungen zu dem betrüger michael ochs?

    5000 euro schulden, sag das dem penner – falls er nicht schon krepiert ist.

    und gruss an deinen zahnlosen homie ever ;)

  4. 4 Judentitäre Bewegung 14. Juni 2018 um 16:35 Uhr

    hast du mittlerweile forensische beweise für gaskammern im 2WK???

    wieso rennt ihr so verbissen einer lüge hinterher?

    die lachen euch alle aus, die refugees.

    noch nich mitbekommen?

  5. 5 Judentitäre Bewegung 15. Juni 2018 um 17:00 Uhr

    dich hassen so viele in connewitz ;)

    weil du so ein tratschmaul bist…

    weil du dich überall versuchst einzuspannen…

    weil du leuten drohst weilse ne andere meinung haben…

    weil du zu leuten ins haus gehst, die als „antisemit“ betitelst und vor allen madig machst…
    (werner, similde)

    weil du leute unterstützt die mietbetrug begehen, andere in schulden reissen.

    du bist so eine verkommene dreckfresse.

    du toy

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins + eins =