. give letters a home

. type gaby, der graffiti-maler und rapper rasputin präsenriert eigene und werke
. befreundeter künstler im cafe schreibmaschine. in europa ist das level des
. graffiti writings sehr hoch und professionalisiert. vieles ist sauber wie gedruckt,
. wie am reissbrett konstruiert und massentauglich. der „naive“ funk, mit diesem
. psychedelischen flavor, allerdings scheint wie ausgestorben, oder findet nur in
. der illegalität statt. „give letters a home“ gibt dem besucher die möglichkeit,
. für kleines geld eben diesen funky flavor mit nach hause zu nehmen. auf der
. mauer haben es viele nicht gerne, aber über die der heimischen stereo-anlage
. macht es sich doch ganz gut. wer nichts mitnehmenwill ist auch herzlich
. eingeladen bei guter musik und gesunden grünen smoothies auf der
. gemütlichen couch abzuhängen.
.
. schreibmaschinencafe, 3.oktober, 15.00 – 20.00 uhr
. gutsmuts str. , leipzig plagwitz
.
.


0 Antworten auf “. give letters a home”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− vier = null