Archiv für Mai 2011

. abarbeits

. graffitispaziergang ums arbeitsamt:
.
. graffiti prägen das erscheinungsbild westlich-kapitalistisch orientierter
. städte und werden dennoch oft übersehen. sie verkörpern den ebenso
. zeitlosen wie zweifelhaften traum ihrer amerikanischen herkunft und
. erzählen uns gleichsam lokale geschichten von individualismus und
. anonymität.
. in einem stadtspaziergang rund um das leipziger arbeitsamt untersucht
. das graffitimuseum den begriff der arbeit in und an graffiti.
.
. samstag 28.mai , 14.00 uhr , jobcenter leipzig
. georg-schumann-straße 150 , haupteingang
. //graffitimuseum.de
.
. symposium abarbeit
. //pamphleteer.de
.
.

. wochenende mai

. ungently gaby und ich tanzen auf dem ladyfest leipzig 2011, ab morgen mit
. vielen guten workshops und großer party. zwischendurch reiszen wir noch
. den zaun vom braunen haus ab und lassen uns schön am sonntag beim
. connewitzer stadtfest ausbrennen. stressen und fressen.

. connewitzer kunstfest

. nächste woche besuchen wir das erste connewitzer kunstfestival.
. gaby, ich und die streetart klikk, schauen und räumen die stö
. sobald uns die claws of saurtopia loslassen.
.

.
. 1. connewitzer kunstfestival “unserArt”
. am 14.Mai 2011, stöckartstrasze
.
. unser-art.info
.