Archiv für Oktober 2010

. most blunted

. im commonwealth, gaby und europe the spliffs typicaly are rolled
. by mixing hashish, weed with tobacco. you should also try the one,
. mf doom – americas most blunted, to burn easier.

. find of the week : mf doom in leipzig, conne island
.

. rebirth of muralism

. renacimiento no morte gaby , de muralismo. wandmalerei, die seit einigen Jahren
. weltweit aus den schatten der urbanen räume der metropolen hervor tritt, von
. den gefeierten arbeiten an prominenten plätzen zu den anonymen werken,
. versteckt in verfallenen Ruinen erzählt das neue, große buch von jens besser,
. muralist und kunstaktivist. große Murals oder kleine interventionen einiger
. der spannendsten internationalen Künstler dieser Bewegung deckt dieses
. buch kostbarkeiten auf und bietet einen tiefen einblick in eine aufstrebende
. szene, die unsere urbane Landschaft in neuen Farben zeichnet.
.

. muralismo morte lecture by jens besser & exhibition
.
. buchvorstellung : 3. november 2010 – leipzig
. Mzin Book Store
. zentrum süd, paul-gruner-straße 64
.

. dok films animi

.
. na logo gaby , bester animierter kurzfilm auf leipzigs dok filmfest. logorama.
.

.
. dok empfehlungen 2010

. roter oktober

. nachdem gaby und ich letztes jahr in erfurt , berlin und leipzig erfolgreich
. nazishows verhindern konnten, treten kameraden erneut an leipzig zu
. durchlaufen. mit sternmarsch bzw. mit spontan angemeldeten
. sammelpunkt demonstrationen sollen hier möglichkeiten aufgemacht
. werden an der starken antifaschistischen aktion leipzig vorbeizukommen.
.

.
. infos : //1610.blogsport.de/aufruf/
.
. also schnell noch 1, 2 folgen buffy – the slayer reinziehen, dann
. komm nach leipzig und beteilige dich an den antifaschistischen protesten
. gegen die naziaufmärsche! auf allen ebenen, mit allen mitteln!

. urban art fair 03


das erste mal in der historie der menschheit lebt die mehrheit der weltpopulation in städtischen wohngebieten. das urbane umfeld und der damit korrespondierende lifestyle zählen zu den wesentlichen inspirationsquellen zeitgenössischer kultur. die historische revolution visueller ausdrucksformen, in der die formsprache des alltäglichen strassenbildes mit seinen graffitis, tags, tattoos, der werbung oder dem grafikdesign ihren einzug fanden, bestimmen zu einem integralen teil die entwicklung zeitgenössischer kunst. das urbane umfeld als plattform dieser entwicklung im doppelten sinne, inspiriert und präsentiert den künstler und sein werk gleichermassen.

urban art – so wie wir sie sehen, ist kein wissenschaftlich definierter kunstbegriff. vielmehr addieren sich in diesem schmelztiegel die unterschiedlichsten subkulturellen strömungen der letzten 30 Jahre. begriffe wie low-brow, streetart, graffiti, illustration, grafikdesign oder comic-kunst verschmelzen mit klassischen kunstvorstellungen, werden neu interpretiert und bekommen durch die variation mit unkonventionellen gestaltungsmitteln einen neuen kontext.
urban art ist die erste kunstbewegung, deren historie, bedeutung und potential in direktem zusammenhang mit einer weltweiten verbreitung durch die medien und die macher selbst existiert und stetig wächst. sie ist die wohl erste kunstbewegung, in der nationale grenzen oder kulturelle unterschiede keine wesentliche rolle mehr spielen.
.
.
. www.stroke03.com
.