Archiv für April 2009

. achtung: leipzig 3

. achtung gaby , das neue dritte mag aus leipzig ist da, noch dicker noch farbiger.
. dies`mal in der nebenrolle leipzigs writerlegende snow21 ,
. so großartig und unstopbar, und sogar mit handschellen weiter malte.
. hier gibts noch ein interview mit der farbsucht crew
. über das 3. achtung leipzig mag , im i love graffiti letter >>>

.
.

    FS: Das Mag zu kaufen lohnt sich, weil wir extrem viele gute, exklusive Fotos und Specials zeigen. Wir haben ordentlich angebaut – und viele Leute werden überrascht sein, dass wir ihre Trains im Mag haben. „Achtung“ ist einfach nur ein deutsches Wort, was in englischsprachigen Filmen nicht übersetzt wird. Wir wollen es eigentlich aus Sternburgliebe „Export“ nennen, aber das mussten wir kurzfristig wegen eines guten Videos ändern.
    ILG: Verstanden
    FS: Warum redet ihr eigentlich mit uns und nicht mit Artcrimes, Streetfiles oder Graffitibox?
    ILG: Weil Farbsucht seit Jahren regelmäßig Updates liefert und Graffitibox oder Artcrimes eben nicht bzw nicht mehr. Streetfiles, die Ueberdosen oder Desynz.de könnte einen Kaffeeklatsch wert sein stimmt. Wir sind eben der Meinung dass es nur wenige im Moment wirklich besser machen. Thumbs up an der Stelle auf jeden Fall an alle welche den Kram regelmäßig für die breite Masse pflegen. Welche Seiten checkt ihr eigentlich täglich, wie haltet ihr euch Up2date?
    >>>>>>>

. wc connewitz

. drow up gaby , mittwoch gibts die nächste writers corner
. in der similde. die neue posterwand sollte bis dahin fertig sein
. und die mittwochsgruppe erwartet die ersten wilden plakatierer
. aus dem kiez feierlich mit jubel und sekt.

. nexus

. Blackred + Lollipops + Nexus = Electrobass
.
. >> fr. 10.04.2009 sweat club leipzig
.
. dynamik bass system – live! (dominance electricity, münchen)
. headnoaks (antizero, blackred)
. disko69 (vodka crew, blackred)
. magnetic (blackred)
. nexus (nexus crew, blackred)
.

Start: 23:00 – open end
http://www.blackred.de