. meine fame

. die fame wird immer kleiner.
. die szene scheint angeleint, die leine wird kürzer. ringsum die
. „wall of fame ist großflächig altes aber benutzbares mauerwerk
. abgerissen, die leere fläche eingezäunt. die fame misst nunmehr
. nurnoch um die 50 m gestaltungsfläche, für eine stadt wie leipzig
. mit etwa 300 aktiven graffitifreunden lächerlich wenig.
. die fläche reicht für ein einziges konzeptbild einer mittelgroßen
. graffiticrew und ist selbst für die 50 besten sprüher der stadt nicht ausreichend.
. aufgrund von beschwerden gibt es jetzt an der fame vorgaben,
. handlungshinweise und sichtbare aussengrenzen für diesen bereich.
. zur methode TLG/treuhand alt-connewitz abzureißen, gibt es jetzt auch
. beschränkungen innerhalb der szene.
. die situation ist nicht zufriedenstellend, sozusagen mies.
.
. http://www.kopflast.com/viewtopic.php?f=1&t=4811


0 Antworten auf “. meine fame”


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier × eins =